Online buchen

Nordic Walking im Harz

Nordic Walking-Begeisterte kommen in Clausthal- Zellerfeld und im heilklimatischen Kurort Altenau im Oberharz auf ihre Kosten: Insgesamt versprechen sechs Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ein Aktiverlebnis in traumhafter Umgebung.

Das "DSV nordic aktiv Walking Zentrum Clausthal-Zellerfeld" verfügt über drei unterschiedlich profilierte Strecken: eine leichte Strecke über 5.9 km (71 Höhenmeter), eine mittelschwere Strecke über 8.6 km (178 Höhenmeter) und eine schwere Strecke über 10.8 km (201 Höhenmeter). Im "DSV nordic aktiv Walking Zentrum Altenau“ warten die Würzel-Tour über 4.7 km (114 Höhenmeter), die Sparkassen-Tour über 8.6 km (227 Höhenmeter) und die Fels-in-der-Brandung-Tour über 18.7 km (402 Höhenmeter) auf alle Walking-Begeisterten.

Diese Strecken führen Sie mit einer guten Beschilderung durch die schöne Natur des Oberharzes. Das Streckennetz in Clausthal-Zellerfeld und Altenau umfasst insgesamt sechs Strecken mit einer Gesamtlänge von 57,4 km sowie eine Sonderstrecke in Altenau.

Nordic Walking Touren im Detail

Nordic Walking aktiv Cup 2022

Mit dem Oberharzer Nordic Walking aktiv Cup 2022 veranstaltet die GLC Glücksburg Consulting AG, Betreiber der Tourist-Informationen Oberharz und touristischer Vermarkter der Region, in Zusammenarbeit mit den Skiclubs Altenau, Buntenbock, Sankt Andreasberg und Oderbrück sowie Bad Grund eine Reihe aus fünf sportlichen Wettkämpfen in allen 5 Orten.

Mehr Informationen zum Nordic Walking aktiv Cup 2022

Das könnte Sie auch interessieren