Online buchen

Walpurgis im Harz Familien-Walpurgis „Würzig und erfrischend“

Walpurgis ist die Nacht der Hexen und Teufel. In der Nacht zum ersten Mai versammeln sich laut Tradition die Hexen auf dem Hexentanzplatz, um zum Blocksberg (Brocken) zu fliegen und sich dort mit dem Teufel zu vermählen. Dieses Ereignis wird in den Oberharzer Orten kräftig gefeiert, und zwar möglichst von nachmittags bis zum nächsten Morgen!

Sie können sich dabei selbst zu Hexen und Teufeln verwandeln, dies ist vor allem für Kinder immer ein großer Spaß. Übrigens können Sie nicht nur auf dem Brocken, sondern auch in  den Harzer Orten Clausthal-Zellerfeld, Altenau und Sankt Andreasberg Walpurgis feiern.

Walpurgis im Altenauer Hexenkessel 2021

Die Familien-Walpurgis „Würzig und erfrischend“ im Altenauer Kurpark muss in diesem Jahr leider abgesagt werden.

Ganz ohne Aktion soll der 30. April 2021 nicht bleiben!

Kleine Hexen und Teufel können sich mit der Gestaltung ihres eigenen Hexenkessels ab dem 15. April an einem Malwettbewerb beteiligen, dessen Ergebnis als Ausstellung im Kurgastzentrum zu sehen sein wird.

Jetzt mitmachen: Walpurgis Malaktion

Ab sofort können sich alle kleinen Künstler vom 15. April bis 2. Mai an unserer Walpurgis-Malaktion beteiligen:

Malvorlagen gibt es HIER oder in der Tourist-Information Altenau Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr und am Samstag 10 bis 12 Uhr. Sobald die Kleinen ihren Hexenkessel zu Ende gestaltet haben, kann dieser per Post oder persönlich in der Tourist-Information Altenau, Hüttenstraße 9 eingereicht werden. Auch eine Einsendung per Mail an info(at)oberharz.de ist möglich.

Das Ergebnis aller ausgemalten Bilder und Bastelideen soll den ganzen Mai lang im Kurgastzentrum Altenau an einer „Walpurgis-Memory-Wand“ ausgestellt werden. Dort können zu den Öffnungszeiten auch alle interessierten Eltern die kreativen Hexen und Kessel der Nachwuchskünstler bestaunen.

-> Malvorlage downloaden