Online buchen

Walpurgis im Harz Erleben Sie die traditionsreiche Walpurgisnacht im Oberharz

Walpurgis ist die Nacht der Hexen und Teufel. In der Nacht zum ersten Mai versammeln sich laut Tradition die Hexen auf dem Hexentanzplatz, um zum Blocksberg (Brocken) zu fliegen und sich dort mit dem Teufel zu vermählen. Dieses Ereignis wird in den Oberharzer Orten kräftig gefeiert, und zwar möglichst von nachmittags bis zum nächsten Morgen!

Sie können sich dabei selbst zu Hexen und Teufeln verwandeln, dies ist vor allem für Kinder immer ein großer Spaß. Übrigens können Sie nicht nur auf dem Brocken, sondern auch in  den Harzer Orten Clausthal-Zellerfeld, Altenau und Sankt Andreasberg Walpurgis feiern.

Erleben Sie das Hexenspektakel und teuflisch guten Urlaub zu Walpurgis im Oberharz!

Vergnügen Sie sich bei mystischen Veranstaltungen zur Walpurgisnacht im Harz. Zu Walpurgis erlebt Ihre Familie eine verhexte Zeit und einen zauberhaft schönen Urlaub im Harz! Feiern Sie mit uns!

Walpurgis im "Altenauer Hexenkessel"

Der Heilklimatische Kurort Altenau im Oberharz feiert Walpurgis seit Jahrzehnten im Altenauer Hexenkessel mit einem Kinderprogramm nachmittags und einer heißen Abendparty für die Erwachsenen.

Der Spuk im Altenauer Hexenkessel beginnt am 30. April 2019 um 17.00 Uhr mit dem Umzug der kleinen Hexen und Teufel und geht dann weiter mit allerlei Aktionen im Konzertgarten wie z.B. der Hexenführerschein. Gegen 19.00 Uhr wird speziell für die Kleinen ein Kinderfeuerwerk abgeschossen.

Im Anschluss beginnt die Abendparty. Ausgelassen feiern können Sie bei fetziger Musik vom Plattenteller. Die Band Schabernack und das Feuerwerk, mit dem wir gegen Mitternacht den Mai begrüßen, werden Sie begeistern.

Die Tourist-Information Altenau lädt am 30. April zu einem teuflischen Spektakel ein. Wir wünschen allen Gästen und Einwohnern ein teuflisches Hexenvergnügen! Der Eintritt zur Veranstaltung nachmittags und abends ist frei.

Das Programm in Altenau für Walpurgis 2019

  • 15.00 – 19.00 Uhr Kinderschminken im Kurgastzentrum mit Silvia Kundler & „Schmetterling im Bauch“
  • 17.00 – 01.00 Uhr Walpurgis im Altenauer Hexenkessel mit DJ Daniel
  • Ab 17.00 Uhr Umzug der kleinen Hexen u. Teufel zum Konzertgarten mit Begleitung des Spielmannzuges Oker
  • 17.00 – 19.30 Uhr Kinderwalpurgisfeier mit allerlei teuflischen Spielen, Hexenbesenführerschein, Stockbrotbacken und zum Abschluss Kinderfeuerwerk
  • 20.00 – 22.00 Uhr Walpurgis mit der Band Schabernack
  • Anschließend bis Mitternacht fetzige Musik zum Tanzen mit DJ Daniel
  • 24.00 Uhr Auftritt des Oberteufels und der Maikönigin
  • Anschließend großes Höhenfeuerwerk

Programmflyer Walpurgis 2019 herunterladen (PDF)

Walpurgis in Clausthal-Zellerfeld

Clausthal Zellerfeld bekommt ein neues Walpurgis Event. Gleich an zwei Tagen kann rund um Europas größte Holzkirche geschlemmt und gefeiert werden.

Am Dienstag, den 30. April von 12.00 bis 23.00 Uhr und Mittwoch, den 1. Mai von 12.00 bis 18.00 Uhr, versammeln sich zahlreiche Foodtrucks und Streetfoodstände zu einem großen Walpurgis-Foodmarkt.

Die Qual der Wahl werden Sie haben, wenn sie sich zwischen Teufelsburgern und Hexenspießen entscheiden müssen. Oder doch lieber einen Satansbraten im Parmesan-Sandwich? Dazu gibt es frisch gezapftes Guinness aus Irland, dem Land der Kobolde und Biolimonaden aus einem umgebauten Pferdeanhänger. Wer mag, bekommt sie auch als Krawallbrause mit einem Schuss Gin oder Rum.

Die Kids vergnügen sich derweil in der Kinderarea auf der Rückseite der Kirche. Hier gibt es kindgerechte Fahrgeschäfte und Attraktionen zum Thema Walpurgis. Untermalt wird das Walpurgis Event in Clausthal-Zellerfeld von verschiedenen Liveacts auf der Bühne.

Wenn es dunkel wird, kommt die Lichtshow zum Einsatz und verwandelt den Platz und die Kirche in ein gruseliges Lichtermeer.

Verkleiden Sie sich und besuchen Sie den schönen Walpurgis-Foodmarkt in Clausthal-Zellerfeld.

Sagen und Mythenwanderung zu Walpurgis in Sankt Andreasberg

Wer Walpurgis gar nicht mehr erwarten kann, den lädt das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg schon am Freitag, den 26. April zu einer rund 2-stündigen familientauglichen Abendwanderung ein.

Dabei tauchen große und kleine Teilnehmer ein in die Harzer Sagen- und Mythenwelt. Mit etwas Glück begegnen wir während der Führung sogar einer echten Gestalt der sagenumwobenen Bergwildnis.

  • Tipp: Taschenlampe mitbringen!
  • Treff: am Wanderparkplatz Dreibrodesteine an der L 519 Sankt Andreasberg - Sonnenberg, Abzweig Rehberger Grabenhaus.
  • Kosten: Erw. € 6 / Kinder € 4 / Familien € 14;
  • Info: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Tel. 05582-923 074
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich