Online buchen

Baden im Harz

Badeseen heißen im Oberharz meist Badeteiche, und davon gibt es hier viele.

Was gibt es an einem heißen Sommertag schöneres, als in einen Badesee oder Badeteich zu springen, ein paar Bahnen zu schwimmen und sich zu erfrischen? In vielen Orten im Oberharz gibt es malerisch gelegene Badeseen, Teiche und Freibäder, von denen viele über Duschen, Toiletten und auch einen Kiosk oder Restaurant verfügen.

Sogar in einem Weltkulturerbe können Sie im Harz baden. Denn im Jahr 2010 ernannte das Unesco-Welterbekommitee die sogenannte Oberharzer Wasserwirtschaft, ein weltweit einmaliges Wasserleitsystem aus Teichen, Gräben und Seen, zum Unesco-Welterbe. In einigen dazugehörenden Seen und Teichen ist das Baden und Schwimmen erlaubt.

Tipps fürs Baden im Harz

Hier finden Sie eine Übersicht der Badeteiche, Freibäder und Badeseen im Oberharz.

Kuttelbacher Teich

Etwas außerhalb von Hahnenklee an der L516 gelegen, in einem dichten Waldgebiet in herrlicher Lage, gut mit dem Auto zu erreichen. An seinem nordwestlichen Ufer befindet sich ein beliebtes Waldseebad mit großer Liegewiese, Grillplatz, Bootsverleih und Restaurant. Das Bad ist bei schönem Wetter in der Saison täglich geöffnet.

Öffnungszeiten:

  • Tret- und Ruderbootverleih, Stand-Up Paddle Board Verleih: 6€ / je halbe Stunde (Gästekarteninhaber erhalten 1€ Rabatt)
  • Badestellt kostenfreier Eintritt
  • Badestelle täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet (bei gutem Wetter)
  • Café täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr (Ruhetag im Mai und Juni: Dienstag)

Oberer Grumbacher Teich

In einem Waldgebiet in der Nähe von Hahnenklee-Bockswiese gelegen. An seinem südöstlichen Ufer befindet sich ein Campingplatz mit Restaurant sowie das Hotel Kreuzeck. Hier kann man den Sommer zu jeder Zeit am und im Wasser genießen.

  • Adresse: Parkplatz in 200 m Entfernung am Kreuzeck.

Pixhaier Teich

Über den Wasserwanderweg „Buntenbocker Teiche“ bequem zu Fuß zu erwandern. Als ehemaliger Bergbauteich gehört der Pixhaier Teich heute mit zum aktiven Teil des Kulturdenkmals „Oberharzer Wasserregal“. Am östlichen Ufer erstreckt sich der Campingplatz Prahljust. Hier gibt es neben einem kleinen Kiosk auch ein gastronomisches Angebot.

  • Eintritt & Parken: Campingplatz Prahljust (2,80 € pro Auto und 1,60 € pro Person inkl. Toilettenbenutzung und Duschen, Spielplatz und Nutzung des Badeplatzes) - Stand: 06.2021
  • Adresse: Parkplatz Mittelweg, Ortsmitte Buntenbock (ca. 800 m zum Teich)

Ziegenberger Teich

Mittelgroßer Badeteich mit Liegewiese in herrlicher Umgebung in der Nähe von Clausthal-Zellerfeld und Buntenbock von drei Seiten mit Wald umgeben. Wanderziel am Wasserwanderweg „Buntenbocker Teiche“.

  • Adresse: Parkplatz Mittelweg,  ca. 800 m von Ortsmitte Buntenbock

Oderteich

Sieben Kilometer von Sankt Andreasberg entfernt, ein Kleinod in der urigen Hochharzlandschaft und Teil des UNESCO Weltkulturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Der Teich lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen. Ein 4 km langer Rundwanderweg beginnt am Parkplatz Oderteich an der B 242 und führt über die Staumauer am Ufer entlang. Der Parkplatz befindet sich gegenüber des Sees auf der anderen Straßenseite.
Im Sommer lockt das kühle, dunkle Nass Badegäste an. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn die kalten Unterströmungen stellen eine echte Gefahr dar. Deshalb sollte man sich an die zum Baden ausgewiesenen Bereiche am Ost- und Westufer halten.


Okerstausee

Das Oberharzer Freizeitgewässer Okerstausee für Segler, Windsurfer und Kanuten mit eigener Ausrüstung. Für erfahrene Schwimmer und Taucher geeignet. Schiffsrundfahrten mit der MS „AquaMarin“. Das Angeln ist erlaubt. Die Angelkarte hierfür erhalten Sie in den Tourist-Informationen Oberharz oder beim direkt am Stausee gelegenen Campingplatz. Auf der asphaltierten Forststraße um den Stausee finden Skater und Radler eine herrliche Strecke vor. Einkehrmöglichkeiten bieten die direkt am See gelegenen Gastronomiebetriebe. Ausgewiesene kostenfreie Parkplätze befinden sich entlang der B498 und der L517.


Kiefhölzer Teich

Der Kiefhölzer Teich ist ein ehemaliger Bergbauteich im Oberharz nordöstlich von Clausthal-Zellerfeld. Der Teich ist familienfreundlich und lädt zum Baden, Boot fahren und Verweilen ein.

  • Adresse: Am Ortsausgang von Clausthal-Zellerfeld auf der L517 in Richtung Schulenberg, großräumiger Parkplatz (in Richtung Festenburg), höchstens 100 Meter bis zum Teich.

Schwimmbäder für Familien und Kinder

Diese Schwimmbäder mit Planschbecken, Rutschen und Spielflächen werden Ihren Kindern am besten gefallen.

Spiegelbad Wildemann

Öffnungszeiten ab 02.07.2022

Montag – Freitag 14.00 – 19.00 Uhr
Samstag – Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr
In den niedersächsischen Sommerferien täglich 11.00 – 19.00 Uhr

Bei schlechtem Wetter bleibt das Bad geschlossen.


Naturschwimmbad Oberer Hausherzberger Teich

Das Naturschwimmbad ist ab sofort wieder geöffnet. Bewachung, Kiosk, Bootsverleih sowie Duschen und Toiletten stehen allerdings aufgrund der aktuellen Lage noch nicht zur Verfügung.

Beliebter Badeteich und  Waldseebad am Rande des Clausthaler Stadtgebietes. Ein Naturschwimmbad mit abgegrenztem Nichtschwimmerbereich, Liegewiese, Spielplatz, Kiosk, Imbiss und Bootsverleih.

  • Öffnungszeiten (wetterbedingt): werktags ab 14 Uhr, am Wochenende ab 12 Uhr, während der niedersächsischen Sommerferien Mo–Fr von 10–18 Uhr und Sa & So 12–18 Uhr
  • Eintritt: Eintritt frei (Stand: 06.2021)
  • Adresse: Am Waldseebad, 38678 Clausthal-Zellerfeld, 100 m bis zum Teich

Waldschwimmbad Okerteich Altenau

Das Waldschwimmbad Okerteich hat ab sofort wieder durchgehend für Sie geöffnet.

Das Waldschwimmbad in Altenau ist ein Naturschwimmbad und liegt direkt im Wald. Für Schwimmer und Nichtschwimmer geeignet, mit abgegrenztem Nichtschwimmerbereich, großzügiger Liegewiese, Außendusche, Toiletten und Umkleidekabinen, Kinderspielplatz mit Sandkiste, Rutsche, Klettergerüst sowie Balancierbalken. Badebetrieb beginnt Anfang Mai und endet Ende September.

  • Eintritt: Eintritt frei (Stand: 06.2022)
  • Adresse: Kleine Oker 43, 38707 Altenau

Freibad Sieber

Solarbeheiztes Freibad in Herzberg mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich sowie Kinderplanschbecken, großer Liegewiese, Kiosk mit Kaffeeterrasse direkt neben dem großen Abenteuerspielplatz.

  • Öffnungszeiten 2022: Mo–Fr von 13–19 Uhr, Sa& und So 11-19 Uhr, in den niedersächsischen Ferien sowie Mo-So 11–19 Uhr (Witterungs- und Coronabedingte Schließungen sind möglich)
  • Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder 1,50 €, Kinder unter 6 Jahre freier Eintritt nur in Begleitung eines Erwachsenen (Stand: 06.2022)
  • Adresse: Tiefenbeek, 37412 Herzberg am Harz, Tel. 05585 411

Waldschwimmbad Hohegeiß

Das Waldschwimmbad in Hohegeiß ist wieder unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes für Sie geöffnet.

Beheiztes Freibad mit 50 m Schwimmbecken (gechlort), 1 m- und 3 m-Sprungbrett, Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, Planschbecken mit Rutsche, Beachvolleyball-Platz, zwei großzügige Liegewiesen, Sonnenliegen und Schirme (gegen Gebühr), Kiosk mit Imbiss-Angebot, Terrasse.

  • Öffnungszeiten: täglich von 9 - 13 Uhr sowie von 14 - 18 Uhr, Schlechtwetterinfo: Tel. 05583-622
  • Eintritt (Tageskarten): Erwachsene 2,50 € (mit Harzgastkarte 2,00 €), Kinder/Jugendliche (bis 16 J.) 1,50 €, Familienkarte (max 2 Erw + 3 Kinder) 6,00,- €, Gäste mit Kurkarte der Braunlager Tourismus GmbH: Erwachsene 1,25 €, Kinder 0,75 €, Familienkarte 3,00 € - Stand: 06.2022.
  • Adresse: Bärenbachweg, Hohegeiß,
  • Tel.: 05583 622 / Mobil: 05520 8049810

Naturbad Wiesenbeker Teich

Der vor fast 300 Jahren von Lauterberger Bergleuten angelegte Stausee gehört zum UNESCO-Welterbe „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Ein wunderschöner Bergsee und attraktives Ausflugsziel mit vielen Freizeitmöglichkeiten wie z.B. Bootsverleih von Tret- und Ruderbooten sowie Angeln, angelegter Sandstrand mit Liegewiese, Kinderspielplatz, Kiosk, Café-Restaurant mit Sonnenterrasse auf dem Campingplatz am Südwest-Ufer.

  • Adresse: Wiesenbek 75, Bad Lauterberg im Harz