Online buchen

Waldbaden im Harz Tauchen Sie in die Atmosphäre des Waldes in Altenau ein!

Kommen Sie mit in den Wald und tauchen Sie in die besondere Atmosphäre der Natur ein! Erleben Sie den Zauber des Waldes mit all Ihren Sinnen: Wir schauen ganz genau hin oder lassen den Blick schweifen, wir ertasten einen Baum oder spüren die Beschaffenheit des Bodens unter unseren Füßen, lassen das Moos, die Erde und die Gräser zwischen den Zehen kitzeln. Wir riechen den Wald, füllen unsere Lungen mit der reinen Waldluft und tanken Sauerstoff und Energie. Wir lauschen seinen vielfältigen Geräuschen, hören die Blätter im Wind rauschen, die Vögel zwitschern und Grillen zirpen. Gemeinsam oder aber auch allein lassen wir auf diesem inspirierenden Spaziergang den Wald auf uns wirken, ziehen daraus Kraft für unseren Körper und werden achtsam mit uns selbst. 

Der Lebensraum Wald bietet den Menschen nicht nur den tollen und nachhaltigen Rohstoff Holz, im Wald können wir auch wunderbar abschalten und auftanken! Im stressigen Alltag tut uns der Wald und die Natur sehr gut und bietet Energie für unseren Körper und Geist. Mittlerweile ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Aufenthalt im Wald und in der Natur sich heilend auf Körper und Seele auswirken kann.

Ab März 2022 bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Waldbaden-Trainerin Frau Eilers neue Waldbaden-Events an. Melden Sie sich jetzt an und freuen Sie sich auf ein besonderes Naturerlebnis! Im folgenden Film sehen Sie schonmal was Sie mit unserer Trainerin Frau Eilers bei einem Kurs in unseren Wäldern erwartet.

Anmeldung zum Waldbaden

Tun Sie ihrer Gesundheit etwas Guten und melden Sie sich jetzt zum Waldbaden im Harz an.

Die Anmeldung erfolgt über Tourist-Information Altenau Schulenberg:

Trainerin: Angela Eilers, Kursleiterin für Waldbaden – Achtsamkeit im Wald® und WALDWOHL® Trainerin für Wald-Gesundheit, in Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Landesforsten

Waldbaden Termine 2022

Datum Uhrzeit Treffpunkt
26.03.2022  14:00-17:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
29.04.2022  15:00-18:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
08.05.2022  09:00-12:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
27.05.2022  18:30-21:30 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
24.06.2022  18:30-21:30 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
15.07.2022  18:30-21:30 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
31.07.2022  09:00-12:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
11.08.2022  09:00-12:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
20.08.2022  09:00-12:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
24.09.2022  15:00-18:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
22.10.2022  15:00-18:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau
28.12.2022  09:00-12:00 Uhr Parkplatz am Hüttenteich Altenau (findet nur statt, wenn kein Schnee liegt)

Preis und Anmeldung Waldbaden

Der Preis beträgt 33,00 € pro Person. 
Mindest-Teilnehmerzahl: 4 Personen
Der Mindestabstand sowie die allgemeinen Hygieneregeln sind zu beachten!
Mindestalter: 12 Jahre
Weitere Termine auf Anfrage.

Bitte melden Sie sich bis spätestens einen Tag vor dem Termin an. Die Anmeldung erfolgt über Tourist-Information Altenau Schulenberg:

  • Telefon: +49 5328 8020
  • E-Mail: info(at)oberharz.de
  • vor Ort: Hüttenstraße 9, 38707 Altenau
  • zum Kontaktformular
  • Die Veranstaltungen finden nur statt, wenn wir Ihnen eine Teilnahme ohne Mund-Nasen-Bedeckung ermöglichen können. Die zum Zeitpunkt Ihrer Teilnahme geltenden weiteren Corona-Hygieneregeln werden eingehalten.

Woher kommt Waldbaden und was bewirkt es?

Waldbaden hat seinen Ursprung in Japan und Südkorea. Dort heißt es "Shinrin Yoku", das Baden in der Waldluft und ist ein wichtiger Bestandteil in der Gesundheitsvorsorge und im gesunden Lebensstil. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass regelmäßige Waldbäder gesundheitsfördernd sein können, weil sie sich positiv auf das Nervensystem, das Hormonsystem und das Immunsystem auswirken können. Sie können die Gesundheit fördern und auch Stress abbauen. Dabei kommt es nicht drauf an, sich sportlich im Wald zu betätigen, sondern der achtsame Aufenthalt im Wald reicht aus.

In Deutschland erfährt Waldbaden immer mehr Beachtung. Denn auch hier werden wir zunehmend vom stressigen Alltag eingeholt, was sich negativ auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit auswirkt. Beim Waldbaden entspannen und entschleunigen wir und nehmen zum einen uns selbst, zum anderen aber auch den Wald bewusster wahr. Waldbaden tut Körper, Seele und Geist gleichermaßen gut.

Helfen Sie mit

Werden Sie zum Klimaschützer und helfen Sie bei der Wiederbewaldung im Harz.

Alle Infos erhalten Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren