Online buchen

Die Biathlon-Hochburg Clausthal-Zellerfeld

Biathlon-Sport wird in Clausthal-Zellerfeld groß geschrieben!

Clausthal-Zellerfeld ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich zur Biathlon-Hochburg herangewachsen. Heute findet man hier ein Landesleistungszentrum, ein Skiinternat und perfekte Trainingsbedingungen für Biathleten und natürlich auch Freizeitsportler.

Mit Hilfe eines Nachwuchsförderkonzeptes setzt sich der Niedersächsische Skiverband e.V. stetig für die positive Entwicklung des Biathlonsports ein. So wurde in 1998 ein spezielles Skiinternat errichtet und verschiedene Kooperationen mit den ortsansässigen Schulen eingegangen, um die jungen Talente und LeistungssportlerInnen professionell zu fördern.

Arnd Peiffer
Arnd Peiffer
Arnd Peiffer
Foto: Kosecki

Die Professionalität wird durch das Landesleistungszentrum Biathlon im Zellerfelder Tal mit Skirollerstrecke und einer Biathlon-Schießanlage sowie durch das Landesleistungszentrum Sonnenberg nahe Sankt Andreasberg verdeutlicht. Hinzu kommt die Erhebung zum Bundesleistungszentrum Nachwuchsleistungssport im Jahr 2010. Außerdem arbeiten hier mehrere Toptrainer, die sich stets weiterbilden.

Daniel Böhm Clausthal-Zellerfeld Biathlon
©Andreas Panzenberger/panzenberger.com
Daniel Böhm Clausthal-Zellerfeld Biathlon
©Andreas Panzenberger/panzenberger.com
Daniel Böhm Clausthal-Zellerfeld Biathlon
©Andreas Panzenberger/panzenberger.com

Dank der realisierten Beschneiungsanlage wurden seit der Saison 2009/2010 wettkampfgerechte und schneesichere Sportstätten sowohl für Langlauf- als auch Biathlonwettkämpfe und Trainingszwecke gewährleistet. Dadurch schafften die zwei Harzer Biathleten Arnd Peiffer und Daniel Böhm in den letzten beiden Saisons den Durchbruch. 

Die Finanzierung der Sportart Biathlon des Niedersächsischen Skiverbandes e.V. erfolgte im Jahr 2008 durch den LandesSportBund Niedersachsen, den Deutschen Skiverband, den Landkreis Goslar, die Samtgemeinde Oberharz und den Förderverein Skiinternat.