Online buchen

Wintergaudi in Altenau

Da uns das Wetter leider einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und es keinen Schnee gibt, kann die Wintergaudi nicht wie geplant mit Schneeaktivitäten stattfinden. Wir haben aber ein tolles Alternativprogramm für Sie, das mit Sicherheit auch Spaß macht.

Abwechslungsreiches Alternativprogramm

Der Veranstalter, die GLC Glücksburg Consulting AG, bietet Spaß für die ganze Familie am Samstag, den
01. Februar 2020. Da die Schneelage zum 01. Februar jedoch nicht ausreichend sein wird, hat sich die Tourist-Information Altenau ein spannendes Alternativprogramm überlegt.

Im Foyer des Kurgastzentrums finden abwechslungsreiche Angebote vom Kinderschminken bishin zur Schatzsuche statt. Ab 18.00 Uhr können Sie sich auf eine geführte Fackelwanderung für jedermann von und bis Altenauer Markt freuen. Die Streckenlänge beträgt je nach Wetterlage ca. 6 km. Fackeln können gegen Gebühr am Abend direkt vor Ort oder zu den Öffnungszeiten in der Tourist-Information Altenau erworben werden!

Das Programm im Detail

1. Februar 2020

11.00 - 17.00 Uhr        Ausstellung der Altenauer Eigenart im Kurgastzentrum 

14.00 - 17.00 Uhr       Kinderschminken und Kinderbasteln

15.00 Uhr                    Schatzsuche

15.00 - 17.00 Uhr       Ausstellung in der Heimatstube des Kurgastzentrums

16.00 - 21.00 Uhr       Wintermarkt am Altenauer Marktgarten

16.30 Uhr                    Geschichtenerzählerin Kerstin liest aus das Buch "Der Schneetraum" 

18.00 Uhr                    Fackelwanderung für Jedermann mit dem Harzklub ab Marktgarten

 

2. Februar 2020

10.30 - 12.00 Uhr      Ausstellung in der Heimatstube des Kurgastzentrums

11.00 - 17.00 Uhr       Ausstellung der Altenauer Eigenart im Kurgastzentrum 

Alljährlicher Winterspaß auf der Skiwiese Rose in Altenau

Der Veranstalter, die GLC Glücksburg Consulting AG, bietet Spaß für die ganze Familie bei einer „Wintergaudi“ auf der Skiwiese „Rose“ in Altenau.

Zwischen 11 und 18 Uhr werden viele Aktionen rund um Winter, Rodeln und Skifahren sowohl für Kinder, als auch für alle Junggebliebenen angeboten. Ab 12 Uhr kann jeder sein Geschick beim Ski-Slalomparcours unter Beweis stellen. Zu fetzigen Rhythmen vom „Plattenteller“ von DJ Daniel können Sie nach Herzenslust den Skihang und die Rodelbahn hinunter sausen.

Als Familienurlaubsort freut sich Altenau vor allem auf viele Familien mit Kindern, die bei den Kinder-Winterspielen Geschicklichkeit und Kreativität genauso ausleben dürfen wie das unbeschwerte Tollen im Schnee und natürlich das Rodeln. Teilnehmer können eigenes Equipment mitbringen, aber auch vor Ort beim Ski- und Rodelverleih Berger gegen Gebühr leihen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei! Kostenfreie Parkplätze finden Sie direkt am Veranstaltungsgelände sowie auf dem Wanderparkplatz „Rose“ hinter dem Friedhof und in näherer Umgebung auf dem Glockenberg.

Unterstützt werden die Veranstalter durch die Kloster Wöltingerode Brennen & Brauen GmbH als Sponsor, den Skiclub Altenau, den Ortsverein Clausthal-Zellerfeld des Deutschen Roten Kreuzes sowie die Kurbetriebsgesellschaft „Die Oberharzer“.

Das könnte Sie auch interessieren