Online buchen

Die Altenauer Runde durch den Harz

Umkreisen Sie auf diesem Wanderweg durch den Harz die schöne Bergstadt Altenau.

Auf der Wanderung "Altenauer Runde" erwarten Sie herrliche Aussichten in das Tal und auf die Berge, atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaften sowie erholsame Stille. Bei der Wanderung durch den Harz wandern Sie entlang von Bächen, passieren Teiche und Gräben -  alle Teile des UNESCO Weltkulturerbes "Oberharzer Wasserwirtschaft", das die Kultur und Geschichte des Harzes widerspiegelt. Entlang der Route gibt es zahlreiche Bänke, auf denen Sie Pausen einlegen und verschnaufen können, oder Sie genießen einfach die Ruhe und frische Luft.

Wandern im Harz bedeutet nicht nur reizvolle Landschaft bestaunen sondern auch kulturelle Vielfalt und Geschichte erleben.

Auf der Altenauer Runde benötigen Sie keine Wanderkarte. Sie können überall starten oder abbrechen, alle Wege ins Tal führen Sie zurück in den Ort von Altenau.

Abschnitte der "Altenauer Runde"

Die Altenauer Runde ist in drei Abschnitte unterteilt, die zusammen auf eine Gesamtlänge von 13 Kilometern kommen. Die Strecke ist mittelschwer und hat überwiegend mäßige Steigungen  und nur kurzfristig starke Anstiege. Insgesamt gibt es einen Höhenunterschied von 265 Metern.

Altenauer Runde Hinweisschild

Abschnitt 1:

  • von der Eisenhütte bis zum Tischlertal
  • Länge 3,9 Kilometer
  • Niedrigster Punkt 414,9 Meter
  • Höchster Punkt 504,0 Meter
  • Höhenunterschied 89,0 Meter

Abschnitt 2:

  • vom Tischlertal bis zur Rose
  • Länge 4,7 Kilometer
  • Niedrigster Punkt 499,4 Meter
  • Höchster Punkt 580,6 Meter
  • Höhenunterschied 81,2 Meter

Abschnitt 1:

  • von der Rose bis zur Eisenhütte
  • Länge 4,4 Kilometer
  • Niedrigster Punkt 424,4 Meter
  • Höchster Punkt 519,7 Meter
  • Höhenunterschied 85,3 Meter

Flyer zur Altenauer Runde herunterladen (PDF)

Altenauer Runde Route