Online buchen

Oberharzer Musiksommer Live-Musik in einzigartiger Atmosphäre

In gemütlicher Atmosphäre guter Live-Musik lauschen? Das verspricht unser Oberharzer Musik-Sommer mit drei Veranstaltungen in Buntenbock, Clausthal-Zellerfeld und Schulenberg. Im Vordergrund der Veranstaltungen steht dabei vor allem lokalen und regionalen Künstlern die Möglichkeit zu bieten wieder aufzutreten. Unter Einhaltung der im Sommer/Herbst geltenden Corona-Regeln können Sie sich auf insgesamt 3 fantastische Konzerte freuen:

Der Eintritt der Konzerte ist kostenfrei.*

25. Juli: Hutkonzert in Buntenbock

Den Auftakt der Konzertreihe bildet das Hutkonzert am Sonntag den 25.07.2021 ab 15.00 Uhr im Kurpark Buntenbock. Die Harzwaldsänger Buntenbock, Katja Nowotny sowie Hannah und Maria Kleinhardt begeistern zunächst mit traditionellen Harzer Melodien und im Anschluss mit selbst komponierten Stücken.

Zwei handwerkliche Stände laden zum Stöbern ein und für eine coronakonforme Bewirtung ist gesorgt.

Der Eintritt ist bei dem Konzert frei. Gerne können Sie vor Ort entscheiden, ob Sie den Musikern noch etwas „in den Hut“ spenden möchten. Die Einnahmen aus dem Hut kommen den Künstlern komplett und zusätzlich zugute.

21. August: Jazznachmittag in Zellerfeld

Das zweite Konzert des Oberharzer Musik-Sommers Live findet am 21.08.2021 ab 15.00 Uhr auf dem Kunsthandwerkerhof in Clausthal-Zellerfeld statt. Lassen Sie sich von SwingINg TUC Combo der TU Clausthal mit Jazz-Stücken mitreißen. Auch die Kliet Zänkert Group wird an dem Abend live performen. Gleichzeitig laden die Geschäfte des Kunsthandwerkerhofes zum Bummeln ein. Für Ihr leibliches Wohl sorgt die Bewirtung der Biermünze.

11. September: Sun-Downer Konzert in Schulenberg

Das Abschlusskonzert im Racepark Schulenberg am 11.09.2021 ab 16.30 Uhr ist als Sun-Downer-Konzert u.a. mit Martin Hampe und Hannah sowie Maria Kleinhardt geplant. Martin Hampe ist in der Region Südharz in der akustischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Spontan greift er auf seinen Konzerten auch andere Genres auf, die er mit Gitarre und Gesang umarrangiert und seine Zuhörer in den Bann zieht. Zusätzlich ist im Anschluss eine offene Bühne - alle Solo-Sänger, Entertainer oder Poetry Slam Autoren sind  herzlich eingeladen sich zu melden und auf der Bühne zu spielen. Eine PA-Anlage wird nach Absprache gestellt. Bei Fragen, kontaktieren Sie uns gerne unter: info(at)oberharz.de.

*Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten.

Um die Konzerte sicher und coronakonform durchführen zu können, bitten wir Sie vor Ort die Luca-App zu nutzen oder das folgende PDF ausgedruckt und ausgefüllt mit zum Konzert zu bringen.