Online buchen

Hirschbrunfterlebnistage In Sankt Andreasberg dreht sich vom 16. bis 18. September alles um Hirsche und Naturerleben.

Die Brunftzeit der Hirsche ist auch in diesem Jahr wieder Anlass für die Hirschbrunfterlebnistage vom 16. bis 18. September 2016 in Sankt Andreasberg. Besucher erfahren alles rund um die Hirschbrunft, können an Hirschbrunftwanderungen oder einer Wanderung „So ruft der Hirsch“ teilnehmen und die landschaftliche Vielfalt erleben.

Darüber hinaus wird es eine Geweihschau im Kurhaus Sankt Andreasberg geben. Fleischermeister Hans-Dieter Lambertz informiert und serviert Ihnen ausserdem bei einem Wildspezialitäten-Seminar mit anschließendem Spezialitäten-Buffet einen kulinarischen Appetithappen.

Wanderungen mit dem Deutschen Hirschrufmeister

„Hirschrufer in Aktion“ erleben Sie dann am Samstag: Hans-Günter Schärf, der ehemalige Bürgermeister der Oberharzer Bergstadt Sankt Andreasberg und gleichzeitige Deutsche Meister 2016 im Hirschrufen, demonstriert das Röhren der Platzhirsche, die sie mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie leeren Weizenbiergläsern oder Küchenrollen, möglichst naturgetreu nachahmen. Im Anschluss gibt es einen Workshop im Hirschrufen, an dem alle Interessierten teilnehmen können.

Die Rufe der echten Rothirsche hallen ab Anfang September durch die Oberharzer Wälder und sind während geführter Wanderungen ein Hörerlebnis. Dann beginnt im Harz die Brunft, die Paarungszeit des Rotwildes, bei der die prächtigen Hirsche damit beginnen, um die Gunst ihrer weiblichen Artgenossen zu werben. Besonders die stärksten unter ihnen, die Platzhirsche, stoßen in der Paarungszeit laute, respekteinflößende Geräusche aus, um ihre Nebenbuhler von den begehrten Hirschkühen fernzuhalten. Weitere Informationen und attraktive Urlaubsangebote erhalten Sie in der Tourist-Information Sankt Andreasberg und auf unserem Informationsflyer.

Programm der Hirschbrunfterlebnistage Geweihschau vom 16.September - 18. Oktober 2016 im Kurhaus St. Andreasberg - Eintritt frei!

<h4>Freitag, 16.09.2016</h4>  
14.00 Uhr Kurhausfoyer <b>Eröffnung und Erläuterung der Geweihausstellung</b> </br> mit Jochen Klähn und Albert Kehr
anschl. ab Kurhaus-Wandertreff <b>„Der Wald im Herbst“</b></br>mit den Augen eines ehem. Jägers betrachtet wandern Sie durch den Harzer Herbstwald
20.30 Uhr Kurhaus-Wandertreff <b>Geführte Hirschbrunftwanderung</b>
<h4>Samstag, 17.09.2013 </h4>  
13.00 Uhr Kurhaus-Wandertreff <b>"So ruft der Hirsch"</b> </br>Wanderung mit dem Deutschen Meister 2016 im Hirschrufen
16.00 Uhr Fleischerei Lambertz, Dr. Willi-Bergmannstr. 16 <b>Wildspezialitätenseminar</b></br>mit anschließendem Spezialitäten-Buffet
20.30 Uhr <b>Geführte Hirschbrunftwanderung</b>
<h4>Sonntag, 18.09.2016 </h4>  
08.00 Uhr Kurhaus <b>9. Nordic aktiv Cup</b>
10.00 Uhr Nationalparkhaus <b>Frühstücksgottesdienst</b> </br>Gäste, Künstler und Einheimische sind hierzu herzlich eingeladen. Nach einem kleinen Gottesdienst wird gemeinsam inmitten der Kunstausstellung gefrühstückt. Seien Sie uns herzlich willkommen!
13.00 Uhr Glockenturm <b> Auf den geologischen Spuren von Goethe im Nationalpark Harz</b>
20.30 Uhr Kurhaus Wandertreff <b>Geführte Hirschbrunftwanderung</b>
   
<b>15. bis 25. September</b> <b>Hirschbrunftwanderungen im Nationalpark </b></br> Ab Wandertreff am Biathlonzentrum/ OT Sonnenberg </br> Start: 18.00 Uhr </br>Anmeldung erforderlich unter Tel. 05323-715467 mobil 0170-2209179
<b>16. bis 21. September </b> <b>Geführte Hirschbrunftwanderung unter fachkundiger Führung eines erfahrenen Jägers</b> </br>Ab Kurhaus Wandertreff </br>Start: 20.30 Uhr </br>Anmeldung in der Tourist-Information, Tel. 05582-29 166 36 </br>Preisinfo: </br>Erw. ohne HGK 6 €/mit HGK 4 € </br>Kinder über 6 Jahre ohne HGK 3 €/Kinder über 6 Jahre mit HGK 2 €