Online buchen

Bogenschießen im Oberharz Machen Sie eine Tour auf dem 3D-Bogensportparcours "Bogenpfad Harz"

Der Oberharz hat ein ganz spannendes neues Erlebnis zu bieten. Ab sofort gibt es den 3D-Bogenschießparcours "Bogenpfad Harz", der sich zwischen Clausthal-Zellerfeld und Altenau befindet, direkt am OutdoorCenter Harz. Der Parcours, der über 3,5 Kilometer durch die wunderschöne Harzer Natur führt, besteht aus insgesamt 22 Stationen mit über 50 liebevoll gestellten 3D-Zielen, die hauptsächlich heimische Tiere nachbilden. Die Stationen haben unterschiedliche Schussdistanzen, die von 10 bis 35 Meter reichen und somit sowohl für Einsteiger und Familien also auch für versierte Bogenschützen geeignet sind. Natürlich gibt es an allen Stationen Pfeilfänge, um die Sicherheit für alle zu gewährleisten.

Gäste, die zum ersten Mal Bogenschießen, werden auf einer Übungswiese von einem Trainer der Harz-Agentur bezüglich Umgang, Regeln und Sicherheit eingewiesen. Direkt am Eingang gibt es eine große Übersichtskarte, die zur Orientierung gilt. Zusätzlich sind Beschilderungen am Weg und an allen Stationen zu finden.

Hinweise:

  • Bitte tragen Sie feste Schuhe, da der "Bogenpfad Harz" teilweise unbefestigt ist.
  • Direkt am OutdoorCenter Harz gibt es kostenlose Parkplätze
  • Toiletten sind vorhanden

Öffnungszeiten:

  • April-Oktober: täglich von 9 bis18 Uhr | Mietbögen werden bis 15 Uhr ausgegeben und müssen bis 17 Uhr abgegeben werden
  • November: Geschlossen
  • Dezember-März: Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr
  • Änderungen vorbehalten

Eintritt:

  • Erwachsene und Jugendliche ab 17 Jahren: 13 €
  • Kinder bis 16 Jahre: 8 €
  • Mietbögen für Erwachsene & Jugendliche ab 17 Jahren: 7 €
  • Mietbögen für Kinder bis 16 Jahre: 5 €

Kontakt:

Harz-Agentur GmbH
Christian Deike
Altenauer Straße 55
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: 05323 982460
Email: deike(at)harzagentur.de

Das könnte Sie auch interessieren