Online buchen

Robert Koch-Stadtrundgang

Ein Stadtrundgang auf den Spuren des berühmten Clausthalers Robert Koch

Am 11. Dezember 1843 wurde Robert Koch in Clausthal geboren. Er war Mediziner, Mikrobiologe und Hygieniker.

Bei dem Stadtrundgang durch Clausthal lernen Sie nicht nur diesen schönen Ort kennen, sondern Sie besuchen auch die Orte, die für den jungen Robert Koch von Bedeutung waren. Sie kommen u.a. vorbei an seinem Geburtshaus, der Kirche, in der er getauft wurde, dem Gymnasium, dem Familiengrab, dem Wohnhaus, der ehemaligen Robert-Koch-Schule (dem heuteigen Mathematischen Institut der TU), dem Elternhaus mit der Büste des Nobelpreisträgers, dem Robert Koch-Krankenhaus, der Robert-Koch-Straße und dem neuen Friedhof. Im Bergwerksmuseum befindet sich eine Ausstellung zum Leben und Wirken des berühmten Clausthalers.

Der gesamte Rundgang ohne den Besuch im Oberharzer Bergwerksmuseum dauert ca. 2,5 Stunden. Das Oberharzer Bergwerksmuseum liegt 2,2 Kilimeter vom Ausgangspunkt entfernt. Es gibt auch einen verkürzten Rundgang, der ca. 1 Stunde dauert.

Stadtrundgang Robert Koch

Das könnte Sie auch interessieren