Online buchen

6. InvestorenForum Harz - Fachtagung & Austausch Gestärkt aus einer Krise hervorgehen - Chancen für den Tourismus im Harz

Am Dienstag, den 24. November 2020 von 16:00 bis 19:15 Uhr findet das hochaktuelle
6. InvestorenForum Harz im Kurgastzentrum in Altenau statt. 

"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
(Winston Churchill)

Dieser Spruch lehrt uns, dass in jeder Krise auch eine Chance liegt. Das Jahr 2020 stellt insbesondere die Tourismusbranche vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Angesichts eines Lockdowns und notwendigerweise noch anhaltender Einschränkungen war und ist die besondere unternehmerische Begabung gefordert, nicht den Mut zu verlieren und trotz Rückschläge bewusst auch nach vorne zu schauen.

Der Run auf naturnahe deutsche Urlaubsregionen wie unseren Harz, der nach Ende des Lockdowns eingesetzt hat und mindestens noch in den Herbstferien 2020 anhalten wird, zeigt, dass auch die größte Krise Chancen birgt, die – seien wir ehrlich – kaum jemand im März/April dieses Jahres für möglich gehalten hätte.

Das Thema der diesjährigen Veranstaltung im Kurgastzentrum Altenau ist aus gegebenem Anlass „Gestärkt aus einer Krise hervorgehen – Chancen für den Tourismus im Harz“. Als Schirmherr und Eröffnungsredner begleitet in diesem Jahr der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und stellvertretender Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann die Veranstaltung. "Dies zeigt, wie wichtig es der Landesregierung ist, auf die aktuelle Krise mit einem Blick nach vorne zu reagieren,“ so Prof. M. Weigel, Veranstalter des 6. InvestorenForum Tourismus Harz.

Wir, die bewusst in der Vergangenheit in den Tourismus Harz investiert haben und dies gern auch weiter mit der Erwartung einer positiven Zukunft tun wollen, müssen aus Krisen wie dieser lernen; sie in zukunftsgerichtetes Handeln übersetzen und Chancen erkennen wollen. Wenn wir das gemeinsam tun, unterstützt von Partnern z.B. auf Landes- und Bundesebene, werden wir eine Krise gestärkt hinter uns lassen können.

Nutzen Sie dieses besondere 6. InvestorenForum Tourismus Harz, um sich gerade jetzt mit möglichen Partnern, anderen Investoren, Banken, Förderinstitutionen, Politik und Verwaltung auszutauschen, um die in den letzten Jahren so erfolgreiche Entwicklung der Tourismusregion Harz möglichst ungebremst fortzusetzen.

Lassen Sie sich von den Vorträgen und aktuellen Investitionsbeispielen unter der Moderation von Joachim Gutmann inspirieren und gewinnen Sie Mut und Zuversicht für Ihr eigenes Projekt.


Jetzt zur Tagung anmelden!

Tagungsgebühr für den 24.11.2020 inkl. Catering/Getränke: 49,00 €

Verbindliche Anmeldung und Zahlung der Tagungsgebühr bis
6. November 2020 auf das Konto der

GLC Glücksburg Consulting GmbH
HypoVereinsbank
IBAN: DE69 2003 0000 0084 2323 22
Swift: HYVEDEMM300
Verwendungszweck: InvestorenForum 2020

Anmeldeformular

Anmeldekontakt

GLC Glücksburg Consulting
Laura Sarich
Albert-Einstein-Ring 5
22761 Hamburg

Telefon: +49 (40) 854006-23
investorenforum(at)glc-group.com
www.glc-group.com

Der Teilnehmerkreis ist in diesem Jahr aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen auf 100 Personen begrenzt. TeilnehmerInnen werden in der Reihenfolge ihrer Registrierung und des Eingangs der Teilnahmegebühr berücksichtigt.

Bitte achten Sie auf Mund- und Nasenschutz sowie ausreichenden Mindestabstand.


Programm des 6. InvestorenForums Harz

Fachtagung & Austausch

Für touristische Leistungsträger, Investoren, Banken, Entscheider aus Politik und Verwaltung sowie interessierte Bürger und Urlauber.

Zum Tagungsprogramm

Referentinnen und Referenten

Erfahren Sie hier mehr über unsere interessanten Referentinnen und Referenten aus dem Harz und aus ganz Deutschland.

Mehr zu den Referentinnen und Referenten

Alle Partner im Überblick

Nutzen Sie das diesjährige Forum, um sich gerade jetzt mit möglichen Partnern, anderen Investoren, Banken, Förderinstitutionen, Politik und Verwaltung auszutauschen.

Zu den Partnern

Veranstalter des InvestorenForums Harz

Veranstalter

GLC Glücksburg Consulting AG

Die GLC Glücksburg Consulting AG ist ein umsetzungsorientiertes Beratungsunternehmen, das seine Schwerpunkte bei den Kundengruppen Kommunen und mittelständische Unternehmen setzt. GLC bietet in den Bereichen Betriebswirtschaft wie auch Marketing Leistungen von der Analyse über die Konzeption und Strategieentwicklung bis hin zum Projekt-, Interimsmanagement und dauerhaftem Outsourcing an.

Sponsoren und Partner

Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG

Die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) ist die landkreisübergreifende Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Goslar. Träger der Gesellschaft sind neben dem
Landkreis Goslar alle acht Mitgliedsgemeinden des Landkreises, die TU Clausthal, der Verein pro Goslar sowie sechs Kreditinstitute aus der Region. Aufgabe der WiReGo ist es, zur Verbesserung der Grundlagen der Wirtschaftsentwicklung im Landkreis Goslar beizutragen und damit auf die Schaffung neuer und Erhaltung bestehender Arbeitsplätze hinzuwirken. Das Themen- und Servicespektrum der WiReGo erstreckt sich auf die Bereiche Gründungsförderung, Firmenbetreuung im Mittelstand und Regionalmarketing/Ansiedlungsbetreuung.

Harzer Volksbank eG

Seit über 150 Jahren ist die Harzer Volksbank fester Bestandteil im Harz und tief in der Region verwurzelt. Nahezu alle der 180 Mitarbeiter*innen kommen aus dem Harz oder dem Harzvorland. Ebenso wie die ca. 23.000 Eigentümer, welche zuletzt ihre Vertreter gewählt haben. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich von Bad Harzburg bis Aschersleben – landkreis- und bundeslandübergreifend. Mit ihren 9 Geschäftsstellen deckt die Bank ihr gesamtes Geschäftsgebiet mit hervorragend ausgebildetem Fachpersonal ab, um in allen finanziellen Fragen Ideen- und Ratgeber für ihre Teilhaber und Kunden zu sein. Dafür baut die Harzer Volksbank eG auf einen regelmäßigen Austausch mit dem Mittelstand der Region.

Sympatec GmbH

1984 als Spin-off der TU Clausthal gegründet und überzeugt seit über 30 Jahren mit Hightech-Instrumenten für die Analyse von Partikelgröße und Partikelform als global agierender Pionier der Trockendispergierung für Anwendungen in Labor und Prozess. Mit kontinuierlichen Innovationen in den Technologiefeldern Laserbeugung, Bildanalyse, Ultraschallextinktion und Photonenkreuzkorrelationsspektroskopie (PCCS) leisten wir einen markanten Beitrag zur Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle disperser Partikelsysteme z.B. in Pharma, Food, Chemie, Bau-/Grundstoffen, Pulvermetallurgie.

DEHOGA Niedersachsen - Kreisverband Harz

Neben klassischer Lobbyarbeit bietet der DEHOGA umfangreiche Verbandsleistungen für seine Mitglieder wie kostenlose Rechtsberatung durch Fachjuristen, betriebswirtschaftliche Beratung, Energieberatung, Seminare, aktuelle Brancheninformationen, exklusive Informationen für DEHOGA-Mitglieder sowie Fachkongresse und Thementage. Durch Rahmenvereinbarungen mit Dienstleistern und Lieferanten der Hotellerie und Gastronomie profitieren Mitglieder außerdem von den Sonderkonditionen und Ersparnissen.

Kurbetriebsgesellschaft "Die Oberharzer" mbH

Die Kurbetriebsgesellschaft „DIE OBERHARZER“ mbH hat ihren Zweck eine gemeinsame Vermarktung und eine marktorientierte touristische Infrastruktur in der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld​​​​​ in den Gemeinden Altenau-Schulenberg, Clausthal-Zellerfeld, Buntenbock und Wildemann sicherzustellen.

Medienpartner: Goslarsche Zeitung

Die Goslarsche Zeitung als starker Medienpartner der Region begleitet die Veranstaltung.

Catering/Kulinarische Begleitung: Alteneum & Torrefaktum

Das Alteneum im Kurgastzentrum Altenau und die Kaffeerösterei Torrefaktum begleiten die Veranstaltung kulinarisch. 

Seit 2009 gibt es Torefaktum - die Kaffeerösterei. Ob Espresso, Filterkaffee, als Single oder als Blend, bei Torrefaktum wird schonend von Hand geröstet. Das Magazin "Der Feinschmecker" kürte das Unternehmen im Jahr 2018 zu einer der besten Kaffeeröstereien Deutschlands. Freuen Sie sich auf der Veranstaltung über leckere Kaffeespezialitäten aus dem blauen Kaffee-Mobile.