Familienführung unter Tage

Samstag, 13.10.2018 , 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Kurzbeschreibung:
Auf der Familienführung dürfen sie so richtig neugierig sein, dürfen fragen, schauen, fühlen und sogar in kurzer Zeit eine neue Sprache erlernen: die
Wo genau?
Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar, Bergtal 19, Goslar
Kosten:
4,00 € (8,00 € Erwachsene, oder eine Familienkarte ( 2 Erw. und bis zu 5 Kinder) 32,00 €)
Kategorie:
Kinder, Veranstaltungen für Kinder, Führungen
Ritter Ramm
Quelle: Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar

Langbeschreibung

Familienführung
Kinder stehen im Mittelpunkt

Jeden Samstag um 11.00 Uhr und jeden Sonntag um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr stehen am Rammelsberg die Kinder im Mittelpunkt. Auf der Familienführung dürfen sie so richtig neugierig sein, dürfen fragen, schauen, fühlen und sogar in kurzer Zeit eine neue Sprache erlernen: die Bergmannssprache.
Gemeinsam mit Eltern oder Großeltern besuchen sie den farbenprächtigen Silver, die Skulptur eines Pferdes, das der Künstler John Chamberlain 1994 für die Benefizaktion Kinder in Bosnien schuf. Diese Dauerleihgabe des Mönchehaus-Museums für moderne Kunst nimmt Bezug auf das Pferd des sagenhaften Ritters Ramm. Dabei erfahren Kinder und Erwachsene, woher der Rammelsberg seinen Namen hat. Sie hören die Fundsage, aber auch eine ganz andere Wahrheit über diesen seltsamen Namen.
Danach geht es nach unter Tage in den 200 Jahre alten Roeder-Stollen. Ein dunkler Stollenabschnitt wird dort mit „leuchtendem Frosch“ durchwandert, wo man bald auf knallblaue Stollenwände stößt. Weiter geht es in den Berg hinein. Ein großes hölzernes Wasserrad setzt sich mit lautem Getöse in Bewegung, während der Grubenführer dessen Funktion erklärt. Es gibt noch ein weiteres Rad zu sehen und dann geht es wieder nach über Tage ans Licht.

Teilnehmer: 15 bis 20 Personen (Kinder ab 4 Jahren)
Dauer: 1 ½ Std.
Ort: Museumshaus Magazin (Ritter Ramms Pferd),
Roeder-Stollen (verkürzte Tour)
Preise: Kinder 4,00 €, Erwachsene 8,00 €

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldungen unter: 05321/750-122

Quelle

Weltkulturerbe Rammelsberg Museum und Besucherbergwerk Goslar
Ansprechpartner: Frau Jessica Jansen
Bergtal 19
38640 Goslar
Telefon: 05321/750-121
E-Mail: jansen@rammelsberg.de
Homepage: www.rammelsberg.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.