Ostern 2021: Die Wildemanner Kinder-Wandernadel

Kinder aufgepasst! Ein bisschen Spaß zu Ostern wartet auf Euch: Ab sofort bis zum 11. April könnt ihr rund um Wildemann sechs Stempelstellen im Rahmen der Wildemanner Kinder Wandernadeln finden und Stempel ergattern.

Die Stempelstellen befinden sich an sechs sehenswerten Plätzen rund um Wildemann, liegen nahe beieinander und sind gut zur erreichen. Die dazugehörige Stempelkarte erhaltet ihr im Kiosk am Eck, in der Tourist-Information Wildemann oder unter https://wildemann.harzklub.de.

Die Spielregeln:

Die Spielregeln entsprechen die der Harzer Wandernadel. Ihr könnt sechs schöne Ziele rund um Wildemann erwandern und an den Punkten abstempeln. Als Belohnung gibt es eine Kinder Wandernadel mit einem "wilden Mann". Diese könnt ihr euch auch im Kiosk am Eck oder in der Tourist-Information Wildemann abholen.

Ihr habt die Möglichkeit alle Stempel bei einer 10 Kilometer langen Wanderung auf einmal abzustempeln. Wem das aber zu viel ist, der kann sich die Stempel aufteilen und auf mehrere Tage verteilen.

Die Stempelstellen:

  • Stempel 1: Scharfes Eck: Am Ortseingang von Lautenthal aus geht es den Landweg hinauf bis zum Aussichtspunkt
  • Stempel 2: Klein Tirol Blick: den steilen Weg hinauf zum Hüttenberg, hier geht es vom Kulk oder von der Georgenhöhe den Hüttenberg Rundweg entlang
  • Stempel 3: Pavillon am Gallenberg: Die Seesenerstraße hinauf, über die Bergwiesen des Gallenberges
  • Stempel 4: Wassertretstelle im Grumbachtal: Grumbachtal, leichte Wegestrecke Richtung Grumbacher Teich an der Sitzecke
  • Stempel 5: Pöhlingsgrotte: Steil hinauf den Zick-Zack Weg Richtung Prinzenlaube am Badstubenberg
  • Stempel 6: Georgenhöhe: Die Straße Am Sanickel hinauf zum Aussichtspunkt. Dort kurz abstempeln, im Kiosk am Eck oder in der Tourist-Information Wildemann abgeben und der Pin wird euch ausgehändigt.

Viel Spaß beim Wandern und Suchen!