Harzer Heimattag 2019

Der Harzer Heimattag ist die größte ganztägige Traditionsveranstaltung des Gesamt-Harzklubs und findet am 21. Juli 2019 im Altenauer Kurgastzentrum statt.

Freuen Sie sich an diesem Tag auf viele Brauchtumsgruppen aus dem gesamten Harzgebiet, aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt sowie aus Thüringen. Die Gruppen präsentieren Ihnen: Folklore, Jodeln und Peitschenknallen, Trachten und alte Berufe. Gekrönt wird der Harzer Heimattag vom traditionellen Festumzug durch die Stadt.

Die Veranstaltung sorgt nicht nur für den Erhalt der Harzer Traditionen, sondern lockt auf viele Gäste aus Nah und Fern in den Harz. Natürlich wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Programm:

  • Der Tag beginnt um 10:00 Uhr mit einer Andacht, anschließend folgt die offizielle Eröffnung und Begrüßung durch den Hauptverein und den Zweigverein Altenau.
  • Für 10:45 Uhr ist der Auftritt der Bruchbergsänger vom Oberharzer Heimatbund geplant.
  • Ab 11:15 Uhr treten einige Lehrgangsgruppen auf.
  • Ab 12:30 Uhr ist die Aufstellung zum großen Umzug angesetzt.
  • Diese erfolgt auf dem Feuerwehrgelände Große Oker.
  • Ab 13:00 Uhr zieht der Umzug mit den Harzer Brauchtumsgruppen und den ortsansässigen Vereinen durch die Breite Straße zum Altenauer Kurpark.
  • Nach den Grußworten finden ab 14:00 Uhr die Auftritte der Folklore- und Brauchtumsgruppen im Kurpark statt. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Kursaal verlagert.
  • Das Ende der Veranstaltung ist für 18:00 Uhr geplant.