Aktuelle Corona Hinweise Corona Regelungen für das Bundesland Niedersachsen

•    Vom 15.01. bis einschließlich 02.02. gilt in Niedersachsen überall „Warnstufe 3“ (Paragraph 3)
•    „2Gplus“ für Beherbergung drinnen und draußen, Test bei Anreise und zweimal pro Woche
•    Übernachtung für Aus-, Fort- und Weiterbildung ist unter 3G möglich. Hierzu muss ein Nachweis des beruflichen Zwecks erbracht werden
•    2G ohne weiteren Test auch für Beherbergung möglich, wenn nicht mehr als 70% der Beherbergungskapazität belegt wird.
•    Ausgenommen von den G-Regelungen sind Kinder bis zum 18. Lebensjahr und Personen, die sich wegen med. Kontradiktion oder Teilnahme an klinischen Studien nicht impfen lassen dürfen. Letztere müssen das mit einem Attest nachweisen und einen Testnachweis nach Paragraph 7 vorzeigen (Paragraph 7).
•    Ausgenommen von 2G plus sind Personen mit Booster-Impfung und Personen mit vollständigem Impfschutz sowie zusätzlich Genesenennachweis (Paragraph 7). Für diese Personen entfällt der zusätzliche Test.

 

Beachten Sie bitte weiterhin die geltenden Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus. Bitte halten Sie sich an diese Vorgaben und halten Sie von anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Meter ein. 

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise in den Oberharz über die aktuellen Einreisebestimmungen des RKIs und des Landes Niedersachsens:

Aktuelle Informationen zu den aktuell geltenden Corona-Regeln finden Sie hier.
Weitere Informationen für Gastgeber stellt der Deutsche Tourismusverband bereit. Informationen für Tagesausflügler und weitere aktuelle Neuigkeiten aus dem Landkreis Goslar finden Sie hier.

Luca App

Digitale Kontaktdatenerfassung für einen sicheren Aufenthalt