Online buchen

Weihnachtsmärkte im Harz

Besuchen Sie zur Weihnachtszeit viele schöne Weihnachtsmärkte im Harz. Auf den Weihnachtsmärkten im Harz finden Sie bestimmt das eine oder andere Weihnachtsgeschenk. Lassen Sie sich von dem regionalen Kunsthandwerk inspirieren und bummeln Sie in Ruhe über den Weihnachtsmarkt. Anschließend können Sie sich an der Glühweintasse die Hände wärmen.

Altenauer Wintermarkt

Von: 23.12.2017
Bis: 01.01.2018

Mit seinen kleinen geschmückten Holzbuden und der Nachbildung der St. Nikolai-Kirche als Weihnachtsstand lädt der traditionelle Wintermarkt in der Bergstadt Altenau vom 22. Dezember bis 01. Januar zum Besuch ein. Jeden Tag wird von 14.00 bis 20.00 Uhr bei Glühwein und Naschereien ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Heiligabend und Silvester bringt die Janitscharen Kapelle jeweils um 16.00 Uhr das traditionelle Ständchen und am 31. Dezember von 21.30 bis 01.00 Uhr steigt die beliebte Open-Air-Silvesterparty.

Weihnachtsmarkt Bad Sachsa

Von: 15.12.2017
Bis: 17.12.2017

Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Bad Sachsa findet vom 15.-17.12.2017 statt. Geöffnet ist der Markt am Freitag von 16.00 Uhr unter dem Motto "Rock Christmas" und am Samstag sowie Sonntag ab 12.00 Uhr. Samstags kommen Familien beim Familientag voll auf Ihre Kosten. Am Sonntag lautet das Motto "Traditionelle Weihnacht“. Auch der Weihnachtsmann kommt zu Besuch und wird die Kleinen überraschen.

Wintermarkt in Clausthal-Zellerfeld

Alle Adventswochenenden
Samstag und Sonntag ab 11 Uhr

An den Adventswochenenden findet auf dem Kunsthandwerkerhof in der Bornhardtstraße in Clausthal-Zellerfeld ein kleiner gemütlicher Wintermarkt statt. Genießen Sie bei Glühwein und Leckereien vom Grill die schöne Vorweihnachtszeit. Neben Kunsthandwerkern, wie der Glashütte oder der Holz- und Glasspielerei öffnet auch die BRAUakademie ihre Türen. Wer möchte, kann mit den Braumeistern ins Gespräch kommen oder gleich ein Weihnachtsgeschenk für die Liebsten erwerben.

Jeden Sonntag kommen die kleinen Besucher auf ihre Kosten, da der Weihnachtsmann mit kleinen Überraschungen auf sie wartet.

Öffnungszeiten
Samstag und Sonntag
ab 11.00 Uhr

Ort
Kunsthandwerkerhof Clausthal-Zellerfeld

Weihnachtsmarkt Goslar

Von: 29.11.2017
Bis: 30.12.2017

Goslar bezaubert mit seinen vielen schmalen Gassen und Fachwerkhäusern sowie seinem nostalgischem Flair. Bestaunen Sie einen der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands auf dem historischen Marktplatz der UNESCO Weltkulturerbestadt Goslar. 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald:

  • Weihnachtsmarkt Goslar:
  • Montag - Samstag: 10.00 - 20.00 Uhr
  • Sonntag: 11.00 - 20.00 Uhr
  • Weihnachtswald:
  • Montag - Samstag: 10.00 - 22.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 22.00 Uhr
  • Heiligabend 11.00 - 14.00 Uhr
  • 1. und 2. Weihnachtsfeiertag 12.00 - 19.00 Uhr
  • 30.12. von 10.00 - 18.00 Uhr

Weihnachtsmarkt Osterode

Von: 29.11.2017
Bis: 22.12.2017

Täglich geöffnet von 11.00 bis 20.00 Uhr. Der Weihnachtsmarkt in Osterode am Harz gilt als der der liebevollste Weihnachtsmarkt im Harz. Weihnachtsmarkthütten und der sogar bis Silvester geöffnete Winterwald auf dem Kornmarkt ergeben zusammen den neuen Osteroder Weihnachtsmarkt.

 

Weihnachtsmarkt Sankt Andreasberg

Von: 02.12.2017 14-18 Uhr
Bis: 03.12.2017 11-18 Uhr

Am 1. Adventswochenende veranstaltet die Martini-Kirchengemeinde mit Unterstützung der GLC Glücksburg Consulting Group den Sankt Andreasberger Adventsbasar an der Martini-Kirche. 

Es erwartet Sie ein gemütlicher Adventbasar mit  Kaffeestube und Budenzauber mit weihnachtlichen Leckereien. 

Weihnachtsmarkt Wildemann

Adventsbasar am 02.12.2017 ab 15.00 Uhr auf dem Pochwerkplatz. Ein kleiner aber beschaulicher Weihnachtsmarkt mit vielen Überraschungen findet am 16. Dezember von 16.00 bis 21.00 Uhr im Garten vom Haus Hirschfelder statt. Der Weihnachtsmann beschert die Kinder mit kleinen Gaben. Heißer Punsch und Gaumenfreuden werden angeboten.

Lichterglanz in der Grube Samson

Am 23. Dezember 2017 erstrahlt die Grube Samson im Lichterglanz von über 500 Kerzen. 

Ab 15.30 Uhr erzählt Frau Osterloh Märchen und Andreasberger Sagen in der Gaipelstube der Grube Samson. Die Sankt Andreasberger Blaskapelle des Waldarbeiter Instrumental-Musikvereins sowie das Barkamt Annerschbarrich sorgen für weihnachtliche Klänge. 

Ab 17.30 Uhr gibt es Glühwein, Bratwurst und Steaks.

Ab 18.00 Uhr brennen über 500 Kerzen in der Grube Samson.

Eintritt: 2 Euro

Adventsmarkt Wöltingerode

02.-03.12.2017 und 
09.-10.12.2017

Der beliebte Adventsmarkt im Kloster lädt am 1. und 2. Adventswochenende jeweils von 11 bis 18 Uhr zum Besuch ein. Im stimmungsvollen Ambiente sorgen weihnachtliche Leckereien und hochwertiges Kunsthandwerk für ein besonderes Weihnachtserlebnis. Das Rahmenprogramm  an beiden Wochenenden steht unter dem Motto „Musikalischer Advent“ und „Flammender Advent“.