Online buchen

Wildnispfad Altenau

Auf dem Wildnispfad Altenau können Sie Zeuge einer sich selbst überlassenen Natur im Harz werden. Ergründen Sie, warum einige Bäume nur in speziellen Höhenlagen und Temperaturen vorkommen, welche Pflanzen vorwiegend in der Nähe von Bächen oder Waldrändern wachsen, warum der Wald, nachdem ein starker Wind die Bäume umgeworfen hat, nicht tot ist und wie Waldlichtungen entstehen. Erklärungen zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf den informativen Hinweistafeln entlang des Weges. Zudem können Sie  beobachten, wie sich der Wald im Harz langsam von der durch den Bergbau geprägten Zeit regeneriert und seine Ursprünglichkeit zurück erlangt.

Anreise zum Wildnispfad Altenau

Von Altenau aus fahren Sie auf der B 498 Richtung Dammhaus. Direkt hinter dem Ortsende liegt linker Hand, hinter einer großen Wiese, der Parkplatz Rose. Die Beschilderung zum Wildnispfad beginnt am oberen Ende des Parkplatzes. Von dort aus gehen Sie ca. 100 m bis Sie Ihre Wanderung auf dem Wildnispfad Altenau antreten können.

Das könnte Sie auch interessieren