Online buchen

Wanderweg rund um das Torfhausmoor

Auf dem Goethe- und Kaiserweg können Sie auf einer Gesamtstrecke von etwa 4,5 km rund um das große Torfhausmoor wandern. Dabei entdecken Sie die Harzer Moorlandschaft mit ihren vielen Geo- und Biotopen. Ihre Wanderung beginnt in Torfhaus. Die letzten Häuser von Torfhaus hinter sich lassend folgen Sie dem Goetheweg und nach kurzer Zeit gelangen Sie zum Großen Torfhausmoor, auch Radauer Born genannt. Sie durchqueren dieses Hochmoor auf einem Bohlensteg. Sie folgen dem Goetheweg bis Sie zu einer Kreuzung gelangen, an dem der Goetheweg den Kaiserweg kreuzt.

Während der Goetheweg nach rechts in Richtung Brocken verläuft, halten Sie sich nun links und folgen dem Kaiserweg. Sie überqueren eine Brücke, unter der die Abbe hindurchrauscht. An der nächsten Kreuzung verlassen Sie den Kaiserweg und wandern zurück in Richtung Torfhaus. Kurz vor Torfhaus erblicken Sie linkerhand einen alten Torfstich. Die Grenze des Torfabbaus bilden die mit Zwergsträuchern bewachsenen Stichwände im Hintergrund.

Das könnte Sie auch interessieren