Online buchen

Waldschwimmbad Okerteich

Genießen Sie ein kühles Bad inmitten der Oberharzer Natur in einer der schönsten Badestellen im Harz – im Okerteich. Mitten im Tal der "Kleinen Oker" liegt der im Jahr 1714 erbaute Okerteich. Einst diente der künstlich angelegte Teich bei Altenau im Harz dazu, die Gruben des Bergbaus entlang des "Schatzkammerzuges“ zu versorgen. Seit 1923 können Sie im Okerteich in hervorragender Wasserqualität baden und die malerische Natur bestaunen. Auch Kinder oder Nichtschwimmer können das Badeerlebnis im Waldschwimmbad im abgegrenzten Nichtschwimmerbereich genießen. Haben Sie Lust auf Badespaß, Erholung oder Entspannung, dann ist das Waldschwimmbad Okerteich zwischen den angrenzenden Wäldern des Mühlenbergs und des Kunstbergs genau das richtige Ausflugsziel für Sie. Auf der gepflegten Anlage inmitten der Harzer Berglandschaft können Sie auf großzügigen Liegewiesen entspannen. Zudem gibt es eine Außendusche, Umkleidekabinen, einen Kinderspielplatz mit Sandkiste, eine Rutsche, ein Klettergerüst sowie Balancierbalken.

Waldschwimmbad Okerteich
Waldschwimmbad Okerteich
Waldschwimmbad Okerteich

Veranstaltungen am Okerteich

Der für die Anlage verantwortliche Buchfinkensportverein Altenau e.V. führt am Okerteich regelmäßig Veranstaltungen durch. Zu nennen sind das Brauchtumsfest „Finkenmanöver am Himmelfahrtstag", mit dem im Harz jährlich die offizielle Eröffnung der Badesaison gefeiert wird, und das traditionelle „Lichterfest“, bei dem jährlich im August 1.000 Lichter das Waldschwimmbad erleuchten.

Übrigens...

  • Der Eintritt für das Waldschwimmbad Okerteich ist frei
  • Der Badebetrieb ist von Anfang Mai bis Ende September

Mehr Bade-Tipps

Das könnte Sie auch interessieren