Online buchen

19-Lachter-Stollen in Wildemann

Lachter ist die Bezeichnung für ein altes Bergmannsmaß. 1 Lachter entspricht dabei einer Länge von 1,92 m. Der insgesamt 8.800 Meter lange Stollen, der im 17. Jahrhundert fertiggestellt wurde, diente zur Ableitung des Grundwassers aus den höher gelegenen Erzgruben und war damit Grundvoraussetzung für deren Betrieb. Bei einer Führung durch den 19-Lachter-Stollen erhalten Sie einen ausgezeichneten Eindruck von der Bergbauhistorie. Sie können selbst mehrere hundert Meter in den Stollen hineingehen und sogar einen 261 m tiefen Schacht einsehen. Zudem können Sie bei der Führung auch gleich Ihr Bergbau- und Pochdiplom ablegen. Auch Ihr Gaumen kommt im Anschluss an die Führung auf seine Kosten, wenn Sie die harztypische Wurstspezialität, den Stümpel (nur auf Vorbestellung), probieren.

Mehr Informationen zum 19-Lachter-Stollen finden Sie hier.