oberharz.de

Kostenlose Urlaubshotline 0800 80 10 300Aus dem Ausland +49 (0) 5582-80336

 Gefällt mir

Grube Samson in Sankt Andreasberg

Die Grube Samson in Sankt Andreasberg ist ein ideales Ausflugs- und Erlebnisziel für die ganze Familie. Das historische Schaubergwerk, das von 1521 bis 1910 in Betrieb war, kann man bis auf 190 m Tiefe befahren und im Originalzustand sowie am Originalstandort besichtigen.

Die ehemalige Silbererzgrube bietet damit einen einzigartigen Einblick in die Bergbauhistorie. Ihre Drahtseil-Fahrkunst ist international berühmt und weltweit die letzte, noch original erhaltene ihrer Art. 1987 wurde die Grube Samson in die Liste der internationalen historischen Maschinenbaudenkmäler des amerikanischen Ingenieurverbandes aufgenommen.

Weitere Informationen

Besonderer Tipp:

Nach dem Besuch der Grube Samson sollte man unbedingt das "Harzer Roller"-Museum im Samsoner Gaipel (Gebäude über der Schachtmündung) besichtigen. Wer hierbei an den berühmten Rohmilchkäse aus dem Harz denkt, irrt sich allerdings! Hier erfahren Sie mehr über das "Harzer Roller"-Museum in Sankt Andreasberg.